LokBuild  Dauerdruckfolie

Die ultimative Folie für Ihre Baufläche!

Neu!

  • Verbessert Haftung
  • Reduziert Warping
  • Einfaches Aufbringen
  • Schützt Bauplatte
  • € 49,99

inkl. 20% MwSt. zzgl. Versand

Versand am 13.03.2020

Auf meine Wunschliste

Art.-Nr.: STB-5060461300090, Inhalt: 1 Stk

EAN: 5060461300090

  • Verbessert Haftung
  • Reduziert Warping
  • Einfaches Aufbringen
  • Schützt Bauplatte
153 x 153 mm: € 9,99
203 x 203 mm: € 12,99
305 x 305 mm: € 27,99
432 x 432 mm: € 49,99

Produktinformationen & technische Daten:

Art.-Nr.: STB-5060461300090
Hersteller-Nr.: 5060461300090
Marken (Hersteller): LokBuild
Inhalt: 1 Stk
Produktarten: Zubehör

Beschreibung

Was ist LokBuild

LokBuild ist die ultimative Druckfolie für FFF/FDM 3D-Drucker. Es ist eine langlebige Alternative zu herkömmliche Haftmitteln.

LokBuild kann einfach auf die benötigte Form und Größe der Baufläche Ihres 3D-Druckers zugeschnitten werden. LokBuild wird aus einzigartig strukturierten Platten hergestellt, die sich mit hitzebeständigem Klebstoff einfach auf Ihrer Bauplatte befestigen lassen.

LokBuild ersetzt die Verwendung von Bluetapes oder Polyimidfolien wie Kapton Tapes. Es besteht aus hitzebeständigen Materialien, um eine stabile Oberfläche für Ihre Modelle zu bieten, während fertige Modelle leicht entfernt werden können.

Installation

  1. Wischen Sie die Bauplattform sauber ab.
  2. Passen Sie die LokBuild Folie an die Form und Größe Ihrer Bauplatte an. Dies kann problemlos mit einer normalen Haushaltsschere oder einem Bastelmesser durchgeführt werden.
  3. Bringen Sie die LokBuild Folie auf die Bauplatte auf. Beginnen Sie von einer Seite und arbeiten Sie sich auf die andere Seite vor. Glätten Sie dabei die Folie.
  4. Stellen Sie die Düsenhöhe des Druckers ein und prüfen Sie, ob die Oberfläche eben ist.

Wie man die Lokbuild Folie reinigt:

Die Dauerdruckfolie muss normalerweise nicht oft gereinigt werden. Wenn Sie dies dennoch tun, verwenden Sie bitte Alkoholtücher oder ähnliches (niedriger Isopropylgehalt). Verwenden Sie kein Aceton oder etwas anderes mit einem hohen Isopropylgehalt, da dies die Oberfläche beschädigt.

Düsenkalibrierung

LokBuild ist beim Einstellen der Düsenhöhe viel einfacher als einige andere Produkte und erfordert keine so hohe Genauigkeit. Es wird jedoch eine optimale Düsenhöhe für das von Ihnen gewählte Material und den von Ihnen gewählten Drucker geben.

Der Schlüssel zu einer guten Düsenhöhe ist das Experimentieren. Es wird empfohlen, weiter von der Bauplatte weg als auf anderen Oberflächen zu beginnen und dann die Düsenhöhe geringfügig zu verringern, bis der Ausdruck auf der LokBuild Folie haftet.

Die große Anzahl von Druckern und Materialien macht es unmöglich, genaue Druckparameter anzugeben, aber ein guter Ausgangspunkt für die Düsenhöhe wäre zwischen 0,20 mm und 0,25 mm.

Entfernen der fertigen Modelle

In den meisten Fällen kann man die 3D Drucke mit minimalem Aufwand sauber entfernen. Bei einigen Modellen mit größeren Kontaktflächen kann jedoch eine Spachtel hilfreich sein.

TIPP: Wenn Sie mit einem über 100 °C erhitzten Druckbett drucken, empfiehlt es sich, die Oberfläche abzukühlen, bevor Sie die Modelle entfernen. Dies verlängert die Lebensdauer Ihrer LokBuild Folie

Videos zum Produkt:

  • LokBuild

Fragen & Antworten zu LokBuild Dauerdruckfolie

Erhalten Sie spezifische Antworten von Kunden, die dieses Produkt erworben haben

Erfahrungsberichte unserer Kunden

Das erste Objekt aus Asteroidenmaterial, welches 3D-gedruckt worden ist, ist ein Raumschiffprototyp.