Fillamentum CPE HG100 Iced Green Transparent

Hochtechnisches CPE Filament in Grün Transparent

€ 34,99

(€ 4,67 / 100 g, inkl. 20% MwSt. - zzgl. Versand)

Durchmesser: 1,75 mm

Zustellung bis Dienstag, 05. Juli, wenn Sie bis Montag um 13:30 Uhr bestellen.

Noch 4 Stück auf Lager

Kostenloser Versand nach Österreich ab € 47,90.
Infos zum Versand und Rückversand

Eigenschaften und Vorteile

  • Hohe Schlagzähigkeit
  • Thermische Beständigkeit
  • Hohe Zugfestigkeit
  • Gute Schichthaftung
  • Keine Gerüche oder Dämpfe beim Drucken

Art.-Nr.: FTM-HG100_175_igt, Inhalt: 750 g, EAN: 8595632830061

Produktinformationen & technische Daten:

Art.-Nr.: FTM-HG100_175_igt
Hersteller-Nr.: HG100_175_igt
Marken (Hersteller): Fillamentum
Inhalt: 750 g
Durchmesser: 1,75 mm, 2,85 mm
Produktarten: PET / Copolyester Filament
Farbe: Transparent, Grün
Nettogewicht: 750 g
Empf. Drucktemperatur: 255 - 275 °C
Empf. Heizbetttemperatur: 70 - 80 °C

Beschreibung

Fillamentum CPE (Co-Polyester) ist ein hochtechnisches Material für den FDM 3D Druck.

Das CPE wurde mit den höchsten Qualitätsstandards entwickelt und stellt alle bisherigen PET Filamente in den Schatten. Das Material ist einfach zu drucken.

Vorteile von CPE:

  • Hohe Schlagzähigkeit
  • Hohe Zugfestigkeit
  • Thermische Beständigkeit
  • FDA-zugelassenes und zu 100% recycelbares Material
  • BPA frei und umweltfreundlich
  • Einfaches und sauberes Drucken
  • Keine Gerüche oder Dämpfe beim Drucken
  • Große Transparenz in dünner Schicht
  • Gute chemische Beständigkeit

Fragen & Antworten zu Fillamentum CPE HG100 Iced Green Transparent

Erhalten Sie spezifische Antworten von Kund:innen, die dieses Produkt erworben haben.

Erfahrungsberichte unserer Kund:innen

2 Erfahrungsberichte in Deutsch für Fillamentum CPE HG100 Iced Green Transparent

3 Erfahrungsberichte in anderen Sprachen

4,9 von 5 Sternen
5 Sterne
6 (85%)
4 Sterne
1 (14%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

7 Bewertungen
2 Erfahrungsberichte auf Deutsch
3 Erfahrungsberichte in anderen Sprachen

Schon Gewusst?

In Amsterdam wird eine Stahlbrücke von Robotern vor Ort 3D-gedruckt.

Kunden kauften auch

Ähnliche Produkte