BondTech LGX DD für Sidewinder X1

Direct-Drive-Setup für den Artillery Sidewinder X1

  • Einfache Installation
  • Dual-Drive-Technologie
  • Besserer Filamentgriff
  • € 129,99

inkl. 20% MwSt. zzgl. Versand

Noch 9 Stück auf Lager

Zustellung am Mittwoch, 10. März: Bestellen Sie bis Montag um 13:30 Uhr.

Auf meine Wunschliste

Art.-Nr.: BTE-EXT-KIT-79-FM, Inhalt: 1 Set

EAN: 7350011413676

  • Einfache Installation
  • Dual-Drive-Technologie
  • Besserer Filamentgriff
für Copperhead: € 129,99
für Mosquito: € 129,99
mit Copperhead: € 259,99
mit Mosquito: € 314,99
mit Mosquito Magnum: € 334,99

Produktinformationen & technische Daten:

Art.-Nr.: BTE-EXT-KIT-79-FM
Hersteller-Nr.: EXT-KIT-79-FM
Marken (Hersteller): BondTech
Inhalt: 1 Set
Produktarten: 3D Drucker Upgrades, Extruder
Speziell für 3D Drucker: Artillery Sidewinder X1
Filamentdurchmesser: 1,75 mm

Beschreibung

Direct-Drive-Upgrade

Dieses auf LGX basierte Upgrade-Kit ist ein einfach zu installierender Ersatz für den serienmäßigen Extruder des Artillery Sidewinder X1.

Einfache Installation

  1. Trenne den Schrittmotor vom Extruder ab, um ihn auf dem Artillery Sidewinder X1 zu installieren.
  2. Lege die Montageplatte dazwischen.
  3. Der Extruder wird mit dem mitgelieferten Direct-Drive-Interface Plug nach rechts installiert, um das Hotend zu befestigen.
  4. Setze den E-Step-Wert mit dem G-code auf 400.

Weiterentwickelte Dual-Drive-Technologie von BondTech

  • Größere Antriebsräder für besseren Filamentgriff
  • Filament-Vorspannungshebel für den schnellen Filamentwechsel
  • Multifunktions-Schnittstellenbuchse für schnellen Werkzeug- und Anwendungsaustausch
  • Wartungsfenster der Antriebsräder für einfache Reinigung und Wartung
  • Kompaktes, leichtes und symmetrisches Design für mehr Leistung und Kompatibilität
  • Befestigungslochmuster für einfache und unkomplizierte Einrichtung
  • 3D-gedrucktes Gehäuse aus Nylon für maximale Festigkeit, Präzision und Temperaturbeständigkeit

Ersatzteile

Fragen & Antworten zu BondTech LGX DD für Sidewinder X1

Erhalten Sie spezifische Antworten von Kunden, die dieses Produkt erworben haben

Erfahrungsberichte unserer Kunden

Schon Gewusst?

Die ersten industriellen 3D Drucker gab es bereits in den 80er Jahren als die ersten CAD Programme auf den Markt kamen.