BondTech Extruder DDG Kit für Ultimaker 2+

Double Drive Gear Upgrade für die Ultimaker 2+ Serie

  • Starke Gehäusteile
  • Einfach zu installieren
  • Teilweise CNC gefertigt
  • € 99,99

inkl. 20% MwSt. zzgl. Versand

Nur noch 4 verfügbar - Mehr ist unterwegs

Zustellung am Mittwoch, 24. Januar: Bestellen Sie heute bis 10:00 Uhr.

Auf meine Wunschliste

Art.-Nr.: BTE-EXTRUDER-DDG-UM2+, Inhalt: 1 Stk

EAN: 7350011410408

  • Starke Gehäusteile
  • Einfach zu installieren
  • Teilweise CNC gefertigt

Produktinformationen & technische Daten:

Art.-Nr.:
BTE-EXTRUDER-DDG-UM2+
Hersteller-Nr.:
EXTRUDER-DDG-UM2+
Marken (Hersteller):
BondTech
Inhalt:
1 Stk
Kategorie:
3D Drucker Upgrades
Speziell für 3D Drucker:
Ultimaker 2+, Ultimaker 2+ Extended, Ultimaker 3, Ultimaker 3 Extended

Beschreibung

Der DDG Extruder Kit von BondTech für den Ultimaker 2+ ist ein gelungenes Upgrade.
Mit dem Kit wird das Filament sehr fest gehalten, wodurch auch Modelle mit viel Retract und hohen Geschwindigkeiten problemlos gedruckt werden können.

  • Starke Gehäuseteile aus SLS Nylon
  • CNC gefertigtes Getriebe aus gehärtetem Stahl
  • CNC gefertige Antriebswelle aus Edelstahl
  • Neue Lager

Folgende Teile werden aus dem originalen Ultimaker 2+ Feeder wiederverwendet:

  • Großes Kunststoffzahnrad
  • Pushfit Stecker + Bowdenclip
  • Schraube (4x M3x16)
  • Filamentführung (innen)
  • Druckfederbaugruppe

Dieser DDG Extruder Kit wiederverwendet Teile aus dem Ultimaker 2+ Feeder.
Wenn Sie also keinen Ultimaker 2+ Feeder haben, kann das DDG Kit nicht verwendet werden.

Der originale Schrittmotor des Druckers wir wiederverwendet und wird an der selben Position montiert, wodurch die Installation einfach und schnell durchführbar ist.

Das ganze Kit ist in etwa 20 Minuten installiert.

E-Steps müssen auf 311 steps/mm aktualisiert werden.
Firmware verfügbar für Ultimaker 2+ und Ultimaker 2 Extended+.

Weitere Informationen

Link zu den Einbauanleitungen: Anleitungen

Link zum FAQ: FAQ

Fragen & Antworten zu diesem Produkt

Erhalten Sie spezifische Antworten von Kunden, die dieses Produkt erworben haben

Erfahrungsberichte unserer Kunden

Das Konzept des 3D Druckers kam in den frühen 80er Jahren von dem US-amerikanischen Erfinder und Ingenieur Chuck Hull. Er gründete auch das Unternehmen 3D Systems