PolymakerPolyBox - Filament Aufbewahrungsbox

Filament-Aufbewahrungsbox für optimale Lagerung

Bestseller

  • Optimale Lagerung
  • Feuchtigkeitsregelung
  • Für viele Filamenttypen
  • Hochpräziser Hygrometer
  • € 69,99

inkl. 20% MwSt. zzgl. Versand

Auf Lager

Zustellung am Dienstag, 25. September: Bestellen Sie bis Montag um 10:00 Uhr.

Auf meine Wunschliste

Art.-Nr.: PM-70180, Inhalt: 1 Stk

EAN: 6938936707059

  • Optimale Lagerung
  • Feuchtigkeitsregelung
  • Für viele Filamenttypen
  • Hochpräziser Hygrometer

Produktinformationen & technische Daten:

Art.-Nr.: PM-70180
Hersteller-Nr.: 70180
Marken (Hersteller): Polymaker
Inhalt: 1 Stk

Beschreibung

Die Polymaker PolyBox™ ist eine Filament-Aufbewahrungsbox, mit der Sie Ihre Materialien in einer optimalen Umgebung lagern und drucken können.

PolyBox verfügt über ein Thermo-Hygrometer zur Überwachung der Filamente in der Box. Die Feuchtigkeit wird durch große Trockenmittelbeutel geregelt.

Die PolyBox ist für hygroskopische Werkstoffe wie PolySmooth (PVB), PVA oder Nylon ausgelegt.

Die PolyBox kann zwei 1kg Spulen oder eine 3kg Spule aufnehmen und ist mit 1,75mm und 2,85mm Filament kompatibel. Die Spulen werden auf gelagerten Stangen platziert und das Filament durch eines der 6 Ausgangslöcher geführt. Dadurch ist die PolyBox mit nahezu jedem Druckeraufbau kompatibel.

Features:

  • 6 Filamentführungslöcher (mit Gummistopfen)
  • 150cm Filamentführungsrohr
  • 2x 1kg Spule oder 1x 3kg Spule von Polymaker
  • Eingebauter Thermo-Hygrometer
  • Feuchtigkeit wird unter 15% gehalten

Polymaker


Videos zum Produkt:

Fragen & Antworten zu Polymaker PolyBox - Filament Aufbewahrungsbox

Erhalten Sie spezifische Antworten von Kunden, die dieses Produkt erworben haben

Erfahrungsberichte unserer Kunden

4,2 von 5 Sternen
5 (45%)
2 (18%)
3 (27%)
1 (9%)
0 (0%)

11 Bewertungen
6 Erfahrungsberichte auf Deutsch
3 Erfahrungsberichte in anderen Sprachen

Alle Erfahrungsberichte anzeigen
Alle Erfahrungsberichte anzeigen

3D Druck Technologie wurde bereits in vielen Spielfilmen wie zum Beispiel in Iron Man, Jurassic Park, Avatar und der Hobbit genutzt.