Formfutura MetalFil™ Ancient Bronze

Einzigartiges Bronze-Filament auf PLA-Basis

€ 47,49

(€ 6,33 / 100 g, inkl. 20% MwSt. - zzgl. Versand)

1,75 mm / 750 g

Zustellung bis Mittwoch, 25. Mai, wenn Sie bis Montag um 13:30 Uhr bestellen.

Noch 5 Stück auf Lager

Eigenschaften und Vorteile

  • 80 % Bronzeanteil
  • Echte Bronzeoptik, hohes Gewicht & Bronze-Metallgefühl
  • Einfache Nachbearbeitung für tolle Effekte
  • Kompatibel mit Direct-Drive- & Bowden-Extrudern

Art.-Nr.: FF-MFBZ-175NTRL-00750, Inhalt: 750 g, EAN: 8718924477120

Produktinformationen & technische Daten:

Art.-Nr.: FF-MFBZ-175NTRL-00750
Hersteller-Nr.: MFBZ-175NTRL-00750
Marken (Hersteller): Formfutura
Inhalt: 750 g
Durchmesser: 1,75 mm, 2,85 mm
Produktlinie: MetalFil™
Produktarten: Metall Filament
Farbe: Bronze
Nettogewicht: 250 g, 750 g, 1500 g
Empf. Drucktemperatur: 190 - 220 °C
Empf. Heizbetttemperatur: Nicht erforderlich
Durchmesser - Toleranz: ± 0,05 mm

Beschreibung

Formfutura MetalFil™ Ancient Bronze ist ein einzigartiges Filament auf PLA-Basis, das 80 % Bronzepulver enthält.

Der hohe Bronzeanteil im Material macht 3D-gedruckte Modelle nahezu ununterscheidbar von echten, aus Bronze gegossenen Objekten. Mit MetalFil™ Ancient Bronze gedruckte Modelle sind ca. 300 % schwerer als herkömmliches PLA und verfügen über eine hohe Dichte von 3,5 g / cm³.

Fertige Modelle können außerdem gebürstet, geschliffen, poliert, gewachst, beschichtet oder patiniert werden


Hauptmerkmale von Formfutura MetalFil™ Ancient Bronze

  • PLA-Basis mit 80 % Bronzepulver
  • Echte Bronzeoptik, hohes Gewicht und "kaltes" Bronze-Metallgefühl
  • Ca. 300 % schwerer als PLA (Dichte von 3,5 g / cm³)
  • Kompatibel mit Vollmetall-, PEEK- und PFTE-Hotends
  • Kompatibel mit Direct-Drive- & Bowden-Extrudern
  • Einfache Nachbearbeitung

Verarbeitung von Formfutura MetalFil™ Ancient Bronze

Im Gegensatz zu anderen Metallfilamenten kann MetalFil™ mit nahezu allen Hotends perfekt mit 0,4 mm-Düsen gedruckt werden.

Hinweis: Da das Material eine sehr hohe Konzentration an abrasiven Metallpulvern enthält, die zu einem erhöhten Verschleiß der (Messing-)Düse führt, sollte für die Verarbeitung von MetalFil™ Ancient Bronze eine gehärtete Düse verwendet werden.


Nachbearbeitung von Formfutura MetalFil™ Ancient Bronze

  • ​Polieren, Bürsten oder Schleifen

Nach dem Druck kann MetalFil™ sehr leicht mit einer Messingbürste oder einem Schleifpapier nachbearbeitet werden. Durch das Schleifen erhöht sich die Sichtbarkeit des Bronzepulvers am Bauteil.

Sobald MetalFil™ geschliffen oder gebürstet wurde, kann man das Druckobjekt mit einer weißen Polierpaste aufpolieren. Dadurch erhält das Bauteil einen natürlichen und unglaublichen Glanz.

  • Patina-Effekt

Um die natürliche Alterung (Patina) am Bauteil zu beschleunigen, kann man das Modell mit einer Ammoniak- und Soda-Mischung behandeln. Man erhält dadurch einen schönen, blauen Witterungseffekt.

  • Beschichtung

Um den Glanz beizubehalten kann das Bauteil mit Wachs oder z.B.: XTC-3D behandelt werden.

Fragen & Antworten zu Formfutura MetalFil™ Ancient Bronze

Erhalten Sie spezifische Antworten von Kunden, die dieses Produkt erworben haben

Erfahrungsberichte unserer Kunden

0 Erfahrungsberichte in Deutsch für Formfutura MetalFil™ Ancient Bronze

4 Erfahrungsberichte in anderen Sprachen

3,6 von 5 Sternen
5 Sterne
2 (28%)
4 Sterne
2 (28%)
3 Sterne
2 (28%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
1 (14%)

7 Bewertungen

Es gibt noch keine Erfahrungsberichte auf Deutsch, aber 4 Erfahrungsberichte in anderen Sprachen.


Schon Gewusst?

Die ersten industriellen 3D Drucker gab es bereits in den 80er Jahren als die ersten CAD Programme auf den Markt kamen.

Kunden kauften auch

Ähnliche Produkte