Creality Carborundum Glasplatte

Glasplatte mit spezieller Beschichtung von Creality 3D

Bestseller

  • Starke Haftung
  • Einfache Entfernung
  • Originales Ersatzteil
  • € 24,99

inkl. 20% MwSt. zzgl. Versand

Auf Lager

Zustellung am Mittwoch, 04. August: Bestellen Sie bis Montag um 13:30 Uhr.

Auf meine Wunschliste

Art.-Nr.: CRE-3007020013, Inhalt: 1 Stk

EAN: 3007020013

  • Starke Haftung
  • Einfache Entfernung
  • Originales Ersatzteil
Ender 3: € 24,99
Ender 3 Pro: € 24,99
Ender 3 V2: € 24,99
Ender 3 Max: € 44,99
Ender 5: € 24,99
Ender 5 Pro: € 24,99
Ender 5 Plus: € 54,99
Ender 6: € 39,99
CR-6 SE: € 29,99
CR-6 Max: € 64,99
CR-10: € 44,99
CR-10S: € 44,99
CR-10 Mini: € 39,99
CR-10-S4: € 59,99
CR-10-S5: € 69,99
CR-10 V2: € 44,99
CR-10 V3: € 44,99
CR-10S Pro: € 44,99
CR-10S Pro V2: € 44,99
CR-X: € 44,99
CR-20 Pro: € 24,99
CR-5 Pro: € 44,99
CR-200B: € 24,99

Produktinformationen & technische Daten:

Art.-Nr.: CRE-3007020013
Hersteller-Nr.: 3007020013
Marken (Hersteller): Creality
Inhalt: 1 Stk

Beschreibung

Dies ist eine Glasplatte mit einer Carborundum Beschichtung von Creality 3D.

Die Carborundum Glasplatte besitzt eine sehr gute Haftung, die allmählich abnimmt, wenn die Heizbett-Temperatur sinkt. Danach kann das fertige Objekt einfach und sauber abgenommen werden.

Gerät Abmessungen
Ender 3 235 x 235 mm

Ender 3 Pro

235 x 235 mm
Ender 3 V2 235 x 235 mm
Ender 3 Max 310 x 320 mm
Ender 5 235 x 235 mm
Ender 5 Pro 235 x 235 mm
Ender 5 Plus 370 x 370 mm
Ender 6 290 x 290 mm
CR-6 SE 245 x 255 mm
CR-6 Max 420 x 430 mm
CR-10 310 x 310 mm
CR-10S 310 x 310 mm
CR-10 Mini 305 x 235 mm
CR-10-S4 410 x 410 mm
CR-10-S5 510 x 510 mm
CR-10 V2 310 x 320 mm
CR-10S Pro 310 x 320 mm
CR-10S Pro V2 310 x 320 mm
CR-X 310 x 320 mm
CR-20 Pro 235 x 235 mm
CR-5 Pro 310 x 240 mm
CR-200B 240 x 220 mm

Fragen & Antworten zu Creality Carborundum Glasplatte

Erhalten Sie spezifische Antworten von Kunden, die dieses Produkt erworben haben

  • Wie kann man die Schichthaftung bei der Glasplatte verbessern? Ich benutze Polymaker's Polyterra bei einer Betttemperatur von 60°C. Die erste Schicht bleibt einfach nicht kleben.

    Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

  • kann es sein das die platte zu dick ist für den ender3 pro? oder hab ich da beim aufbau was verbockt?

    1 Antwort, letzte Antwort vom 28. Juni 2021

  • Lässt sich PETG auch leicht nach dem abkühlen lösen? Ich habe Berichte von (allerdings NORMALEN) Glasplatten gehört, die nach dem PETG ablösen Sprünge hatten.

    1 Antwort, letzte Antwort vom 02. Februar 2021

  • Ist das die gleiche Platte wie beim Ender 3 V2

    1 Antwort, letzte Antwort vom 26. November 2020

  • Womit kann man die Glasplatte reinigen ohne diese zu beschädigen? Leider hat Creality keine Informationen zum Produkt beigefügt.

    1 Antwort, letzte Antwort vom 03. August 2020

Alle Fragen anzeigen

Erfahrungsberichte unserer Kunden

14 Erfahrungsberichte in Deutsch für Creality Carborundum Glasplatte

16 Erfahrungsberichte in anderen Sprachen

4,2 von 5 Sternen
5 Sterne
32 (66%)
4 Sterne
6 (12%)
3 Sterne
1 (2%)
2 Sterne
5 (10%)
1 Stern
4 (8%)

48 Bewertungen
14 Erfahrungsberichte auf Deutsch
16 Erfahrungsberichte in anderen Sprachen

Schon Gewusst?

Das erste Objekt aus Asteroidenmaterial, welches 3D-gedruckt worden ist, ist ein Raumschiffprototyp.